So könnt ihr eure Siedler online Wirtschaft optimieren

Mit dem angekündigten Update könnt ihr eure bestehende Siedler online Wirtschaft optimieren und so Engpässe in der Produktion vermeiden.

Die Siedler Online

Quelle: Die Siedler Online Websitekit

Mit dem Entwicklertagebuch wurde eine weitere, schon lange angekündigte Verbesserung bei die Siedler online vorgestellt: Die Wirtschaftsoptimierung. Die Funktion ist bereits sehr weit entwickelt und wird nicht mehr lange auf sich warten lassen, davon kann man zumindest ausgehen.

Wie hilft euch die neue Funktion eure Siedler online Wirtschaft zu optimieren?
[wp_campaign_1]

Anzeige: Das könnte dich auch interessieren

Doch was genau verhilft euch nun zu einer optimalen Wirtschaft und was bedeutet das? Zunächst sei gesagt, dass ihr durch die neue Funktion nicht wirklich schneller produzieren werdet, sondern ausgewogener. Das bedeutet, es werden keine Vorschläge gemacht, wie ihr schneller diese oder jene Ware herstellt, sondern die Produktionsketten werden dargestellt und können entsprechend optimiert werden. Darüber hinaus ist es einfach eure vorhandenen Gebäude zu ermitteln und diese ggf. hochzustufen. Doch dazu später mehr.

Die vorgestellt Funktion wird euch einige grundlegende Dinge nicht abnehmen: Dazu gehört, dass nicht geschaut wird, ob ihr eure wichtigen Produktionsgebäude möglichst dich an Lagerhäusern oder eurem Rathaus gebaut hat. Auch werden möglich Buffs, also Produktionsförderungen, nicht berücksichtigt. Bei vielen Siedler online Produktionsketten wird aber permanent gebufft. Wir kennen jedenfalls niemanden, der Goldmünzen ohne Buffs produziert…

So funktioniert die Funktion zur Optimierung eurer Wirtschaft

Letztlich werden eure Produktionsketten genau unter die Lupe genommen. Wenn wir also wissen wollen, ob unsere Bäcker bestens versorgt sind, schaut die Funktion, wie viel Getreide, daraus dann Mehl und Wasser ihr produziert. Angenommen ihr stellt dann fest, das ihr weniger Mehl produziert als benötigt, könnt ihr euch direkt in eine Übersicht aller eurer Getreidemühlen klicken und dort entweder Gebäude direkt hochstufen oder wenn nötig und möglich einfach eine weitere Mühle aufbauen. So erhaltet ihr mit wenigen Klicks eine deutliche Verbesserung und könnt eure Siedler online Wirtschaft optimieren ohne aufwändig alles ausrechnen zu müssen.

Was aus unserer Sicht leider fehlt ist die Möglichkeit Gebäude auch wieder abzustufen. Diese Funktion gibt es heute so auch noch nicht aber es wäre einfach, als komplette Gebäude abzureißen. Dies kann insbesondere dann helfen, wenn ihr beispielsweise zu wenig Rohstoffe aus den Minen bekommt. Diese können teilweise nur unter Einsatz von sehr viel Werkzeug hochgestuft werden, was ganze Produktionsketten unrentabel machen kann. Immer mal einen Holzfäller oder Bauern nachbauen ist da schon wesentlich einfacher.

Unser Fazit: Nicht perfekt aber eine deutliche Verbesserung

Auch wenn einige kleine Funktionen wie die Berechnung optimaler Laufwege oder das Herunterstufen von Gebäuden fehlen, ist die neue Funktion eine deutliche Erleichterung eure Siedler online Wirtschaft zu optimieren.

Tags: , , ,


Der Autor

Ich kümmere mich vor allem un den Bereich Siedler Online und Taktikkartenerstellung. Ansonsten spiele ich gerne auch mal andere Aufbau-Simulationen und probiere viel im Bereich SEO und Webanalytics aus.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑


Parse error: syntax error, unexpected '<' in /www/htdocs/w00e21a8/wp-content/themes/gonzo/footer.php on line 81